Flugzeug, das zwischen Hochhäusern entlang fliegt
Luftaufnahme von Berlin mit Spree und Fernsehturm
Nachtaufnahme BER Terminal 1
Glienicker Brücke
Berliner Hauptbahnhof

Ideale Standortfaktoren und innovatives Wachstum

Eine länderübergreifende und pulsierende Wirtschaftsregion, die sich vom geschäftigen Zentrum Berlins über den Berliner Süden bis in die Brandenburger Flughafenumfeld-Gemeinden erstreckt - das ist die Airport Region Berlin Brandenburg. Eine ausgezeichnete Infrastruktur, erstklassig gelegene Gewerbestandorte, innovative Technologiezentren und motivierte Fachkräfte machen die Flughafenregion zu einem optimalen Unternehmensstandort. Ob global agierender Konzern, mittelständisches Unternehmen oder Start-up – die Unternehmenslandschaft der Airport Region Berlin Brandenburg ist ebenso vielfältig wie die hier vertretenen Branchen.

Dynamische Wirtschaftsförderung

Die Region rund um den Flughafen Berlin Brandenburg (BER) wirtschaftlich zu stärken, ist Aufgabe des Airport Region Teams – einer Kooperation der beiden Wirtschaftsfördergesellschaften Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie und der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg. Mit Sitz am internationalen Flughafen BER sind wir erster Ansprechpartner für ansiedlungsinteressierte Unternehmen in der Airport Region. In enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Branchenexperten der beiden Wirtschaftsfördergesellschaften bieten wir Ihnen Informationen zu allen ansiedlungsrelevanten Fragen.

Kontakt

Finden Sie den passenden Standort für Ihr Unternehmen – ob in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Berlin Brandenburg (BER), in der Berliner City oder in einem der zentralen Industrieparks oder Güterverkehrszentren Brandenburgs.

Blick aus Flugzeug auf BER

Das höchste Bruttosozialprodukt und die größte Einwohnerzahl in der Europäischen Union machen Deutschland zum wichtigsten Markt Europas und bei internationalen Unternehmen zum Topstandort für Investitionen. Mit dem Flughafen Berlin Brandenburg (BER) verfügt die Region über ein neues europäisches Luftverkehrskreuz und über ein wirtschaftliches Umfeld, das sich durch eine Vielzahl von Standortvorteilen auszeichnet.

Hand mit Glühbirne

Die Beratung zu Ansiedlungsvorhaben und Erweiterungsinvestitionen in den Wachstumsbranchen der Region, die Bereitstellung von Informationen zu den Entwicklungen im Flughafenumfeld sowie die Vermittlung an die zuständige Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Berlin oder Brandenburg sind wesentliche Dienstleistungen des Airport Region Teams. Sie erhalten Informationen und Kontakte zu verfügbaren Gewerbeflächen, Fach- und Führungskräften sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.

Wachstumsstarke innovative Branchen prägen die Airport Region Berlin Brandenburg. Die hier angesiedelten Großunternehmen, Mittelständler und Start-ups profitieren von hervorragenden Kooperationsmöglichkeiten und exzellenten Branchen- und Wissenschaftsnetzwerken.

Zeitung mit Smartphone

Informieren Sie sich über die Projekt-Entwicklungen von Gewerbe- und Wohnimmobilien sowie die aktuellsten Unternehmensansiedlungen. Lesen Sie Erfolgsgeschichten aus den Wachstumsbranchen der Airport Region Berlin Brandenburg und was die Hauptstadtregion so besonders und zum Business-Magneten macht. Melden Sich sich gern für unseren kostenlosen Newsletter an, der monatlich erscheint.

Puzzleteile auf Tisch

Neben der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg zählen Projektentwickler, Bezirke und Gemeinden sowie verschiedene Institutionen zu den Partnern der Markenallianz der Airport Region Berlin Brandenburg. Die Marke „Airport Region Berlin Brandenburg“ steht für ein vielfältiges Angebot an exzellent erschlossenen und verkehrstechnisch optimal angebundenen Premiumflächen für Industrie und Gewerbe im Flughafenumfeld.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wenn Sie an einer Partnerschaft interessiert sind.

Konferenzpublikum

Informieren Sie sich über relevante Events in der Airport Region Berlin Brandenburg oder treffen Sie unser Team für einen persönlichen Austausch im Rahmen von internationalen Veranstaltungen und Messen.

Kontaktieren Sie uns gern, wenn Sie mehr Informationen erhalten oder einen Besprechungstermin vereinbaren möchten.

Ein Wirtschaftsstandort mit vielen Vorzügen.

"Das Flughafenumfeld um den BER entwickelt sich zu einem der herausragenden Wirtschaftsstandorte der deutschen Hauptstadtregion." Dr. Steffen Kammradt (Wirtschaftsförderung Brandenburg, Sprecher der Geschäftsführung)

"Bereits jetzt verzeichnen wir konkrete Ansiedlungsprojekte, die auf den internationalen Airport zurückzuführen sind. Und diese Sogwirkung wird sich verstärken, denn die Airport Region Berlin Brandenburg ist hochattraktiv für Investoren." Dr. Stefan Franzke (Berlin Partner, Geschäftsführer)

Foto vom Wohnungsquartier in Berlin Friedrichshain - Pandion Midtown

PANDION MIDTOWN in Berlin - Modernes Gebäudeensemble übergeben

Der zweite Bauabschnitt des neuen zentral gelegenen Wohnquartiers PANDION MIDTOWN an der Landsberger Allee in Berlin-Friedrichshain ist abgeschlossen. Termingerecht haben Bollinger + Fehlig Architekten (BFA) die fünf von ihnen entworfenen Wohnhäuser an den Bauherrn PANDION AG übergeben. Neben der architektonischen Gestaltung war BFA von PANDION AG auch mit den Leistungsphasen LPH2 (Vorplanung) bis LPH8 (Überwachung der Bauausführung) in diesem Bauabschnitt beauftragt worden. Der Baustart für das Projekt erfolgte im Juni 2021.

Modernes Wohnen auf historischem Grund

Das zwischen Landsberger Allee und Pufendorfstraße ebenso ruhig wie zentral gelegene moderne Ensemble erhebt sich auf historischem Grund: Die 4.605 m² Grundstücksfläche gehörten einst zum Gelände des 1868 gegründeten „Böhmischen Brauhauses“, dessen geplante Nutzung und damit Reaktivierung neuen Wohnraum schafft. Die neuen siebenstöckigen Gebäude am Rand des einstigen Brauerei-Areals bieten 78 Eigentums- und 33 Mietwohnungen sowie einen modern gestalteten Innenhof, eine Gewerbeeinheit im Erdgeschoss und eine Tiefgarage mit 44 PKW-Stellplätzen und Raum für 222 Fahrräder. 

Architektonische Vielfalt in PANDION MIDTOWN

Für die fünf Baukörper wurden zwei unterschiedliche Typologien entworfen. So liegt etwa beim Eckhaus zur belebten Landsberger Allee das Treppenhaus im Inneren des Gebäudes, während die Häuser an der ruhigen Pufendorfstraße über außenliegende Treppenhäuser verfügen. Auch die als Wärmedämmverbundsystem entworfenen Fassaden folgen unterschiedlichen Konzepten. Während beim Haus an der Landsberger Allee mit Faschen gerahmten Fenstern und Klinkerriemchen gearbeitet wurde, erhielten die anderen Gebäude helle, durch Mosaikflächen akzentuierte Putzfassaden. Zum gemeinsamen Innenhof hin betonen horizontale Bänder aus hellem Putz die großzügigen Öffnungen der Loggien in der Fassade.

Die vier Bauabschnitte des neuen Wohnquartiers PANDION MIDTOWN, mit rund 400 Wohneinheiten, wurden von vier unterschiedlichen Architekturbüros entworfen. Die Fertigstellung des letzten Bauabschnitts ist für 2026 geplant.


Für mehr Informationen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Wachstumsbranchen der Region sowie zu Wirtschafts- und Technologieförderung für Unternehmen, Investoren und Wissenschaftseinrichtungen kontaktieren Sie bitte:

Sandra Koletzki ​​​​​​ | sandra.koletzki(at)airport-region.de

(Quelle: STÖBE. Die Agentur für Kommunikation GmbH, 21. November 2023 | "PANDION MIDTOWN in Berlin: Bollinger + Fehlig Architekten übergeben fristgerecht 111 Wohnungen des zweiten Bauabschnitts")

Die Partner der Markenallianz im Interview.

Unsere Partner der Markenallianz - langjährige und erfahrene Akteure in der Airport Region Berlin Brandenburg - haben uns in kurzen Interviews ihre Ansichten zu den Entwicklungspotentialen und Standortvorteilen der Region erläutert und von ihren Projekten und Zukunftsplänen berichtet.