Flugzeug, das zwischen Hochhäusern entlang fliegt
Luftaufnahme von Berlin mit Spree und Fernsehturm
Nachtaufnahme BER Terminal 1
Glienicker Brücke
Berliner Hauptbahnhof

Kostenloser Download: Life Sciences Report 2022 I 2023

Erfahren Sie mehr über die neuesten Erkenntnisse aus den Bereichen Gesundheitswirtschaft und Biotechnologie im neuen Life Sciences Report Berlin-Brandenburg 2022 I 2023 und lesen Sie, warum die Hauptstadtregion als einer der international führenden Standorte ideal ist für Innovations- und Ansiedlungsvorhaben!

Hier herunterladen

Ideale Standortfaktoren und innovatives Wachstum

Eine länderübergreifende und pulsierende Wirtschaftsregion, die sich vom geschäftigen Zentrum Berlins über den Berliner Süden bis in die Brandenburger Flughafenumfeld-Gemeinden erstreckt - das ist die Airport Region Berlin Brandenburg. Eine ausgezeichnete Infrastruktur, erstklassig gelegene Gewerbestandorte, innovative Technologiezentren und motivierte Fachkräfte machen die Flughafenregion zu einem optimalen Unternehmensstandort. Ob global agierender Konzern, mittelständisches Unternehmen oder Start-up – die Unternehmenslandschaft der Airport Region Berlin Brandenburg ist ebenso vielfältig wie die hier vertretenen Branchen.

Dynamische Wirtschaftsförderung

Die Region rund um den Flughafen Berlin Brandenburg (BER) wirtschaftlich zu stärken, ist Aufgabe des Airport Region Teams – einer Kooperation der beiden Wirtschaftsfördergesellschaften Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie und der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg. Mit Sitz am internationalen Flughafen BER sind wir erster Ansprechpartner für ansiedlungsinteressierte Unternehmen in der Airport Region. In enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Branchenexperten der beiden Wirtschaftsfördergesellschaften bieten wir Ihnen Informationen zu allen ansiedlungsrelevanten Fragen.

Kontakt

Finden Sie den passenden Standort für Ihr Unternehmen – ob in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Berlin Brandenburg (BER), in der Berliner City oder in einem der zentralen Industrieparks oder Güterverkehrszentren Brandenburgs.

Blick aus Flugzeug auf BER

Das höchste Bruttosozialprodukt und die größte Einwohnerzahl in der Europäischen Union machen Deutschland zum wichtigsten Markt Europas und bei internationalen Unternehmen zum Topstandort für Investitionen.

Mit dem Flughafen Berlin Brandenburg (BER) verfügt die Region über ein neues europäisches Luftverkehrskreuz und über ein wirtschaftliches Umfeld, das sich durch eine Vielzahl von Standortvorteilen auszeichnet.

Hand mit Glühbirne

Die Beratung ansiedlungsinteressierter Unternehmen und die Bereitstellung von Informationen zu den Entwicklungen im Flughafenumfeld sind wesentliche Dienstleistungen des Airport Region Teams.

Wachstumsstarke innovative Branchen prägen die Airport Region Berlin Brandenburg.

Die hier angesiedelten Großunternehmen, Mittelständler und Start-ups profitieren von hervorragenden Kooperationsmöglichkeiten und exzellenten Branchen- und Wissenschaftsnetzwerken.

Zeitung mit Smartphone

Informieren Sie sich über den Bau von Wohn- und Gewerbeimmobilien, Projektentwicklungen und Unternehmensansiedlungen in der Airport Region Berlin Brandenburg.

Sie können sich hier auch für unseren kostenlosen Newsletter anmelden.

Puzzleteile auf Tisch

Neben der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg zählen Projektentwickler, Bezirke und Gemeinden sowie verschiedene Institutionen zu den Partnern der Markenallianz der Airport Region Berlin Brandenburg. Die Marke „Airport Region Berlin Brandenburg“ steht für ein vielfältiges Angebot an exzellent erschlossenen und verkehrstechnisch optimal angebundenen Premiumflächen für Industrie und Gewerbe im Flughafenumfeld.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wenn Sie an einer Partnerschaft interessiert sind.

Konferenzpublikum

Informieren Sie sich über relevante Events in der Airport Region Berlin Brandenburg oder treffen Sie unser Team für einen persönlichen Austausch im Rahmen von internationalen Veranstaltungen und Messen.

Kontaktieren Sie uns gern, wenn Sie mehr Informationen erhalten oder einen Besprechungstermin vereinbaren möchten.

Ein Wirtschaftsstandort mit vielen Vorzügen.

"Das Flughafenumfeld um den BER entwickelt sich zu einem der herausragenden Wirtschaftsstandorte der deutschen Hauptstadtregion." Dr. Steffen Kammradt (Wirtschaftsförderung Brandenburg, Sprecher der Geschäftsführung)

"Bereits jetzt verzeichnen wir konkrete Ansiedlungsprojekte, die auf den internationalen Airport zurückzuführen sind. Und diese Sogwirkung wird sich verstärken, denn die Airport Region Berlin Brandenburg ist hochattraktiv für Investoren." Dr. Stefan Franzke (Berlin Partner, Geschäftsführer)

Flugzeug Eurowings vor BER Flughafen
Eurowings auf dem Rollfeld BER

Eurowings verdoppelt Angebot am Hauptstadtflughafen BER

Eurowings baut ihre Präsenz am Flughafen Berlin Brandenburg (BER) signifikant aus und erweitert das Angebot an attraktiven Direktflugzielen. Mit Beginn des Sommerflugplans ab Ende März 2023 können Reisende ab dem Hauptstadtflughafen mit Eurowings unter nahezu 30 Destinationen wählen – doppelt so viele wie bisher. Zu den neuen Zielen, die bereits feststehen, zählen Malaga, Alicante, Antalya, Graz, Larnaca und Rhodos. Weitere Destinationen aus den beliebtesten Urlaubsländern der Berliner sind aktuell in Planung. Neben dem Ausbau Richtung Süden verstärkt Eurowings dabei insbesondere das Angebot nach Nordeuropa: So verbindet die Lufthansa-Tochter die deutsche Hauptstadt ab März 2023 mit Kopenhagen, Göteborg und Helsinki. Im Zuge dieses Wachstums stockt Eurowings ihre Basis in der Hauptstadt auf und wird künftig sechs Flugzeuge am BER stationiert haben. Bereits im laufenden Winterflugplan 2022/23 verstärkt ein viertes Flugzeug den Wachstumspfad von Eurowings am Hauptstadtflughafen. 

Die Lufthansa Group Airline reagiert mit der signifikanten Programmausweitung auch auf den Rückzug internationaler Wettbewerber, die sich im Zuge der Pandemie stark aus dem deutschen Markt zurückgezogen haben. Bereits vor Monaten hatte Eurowings die Bedeutung der Hauptstadt betont und dabei angekündigt, sich in Berlin stärker aufstellen zu wollen. 

„Andere ziehen sich zurück, wir bauen auf“, sagte Eurowings CEO Jens Bischof bei einem gemeinsamen Pressegespräch mit dem Flughafen BER. „Berlin ist und bleibt ein absoluter Touristenmagnet und kulturell wie historisch eine der spannendsten Metropolen Europas. Da ist es nur konsequent, wenn wir als deutsche Airline unsere Präsenz ausbauen und mehr Eurowings in die Hauptstadt bringen.“ 

Aletta von Massenbach, Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Die Verdopplung der Flugzeugflotte und Verbindungen am Hauptstadtflughafen durch Eurowings ist ein starkes Zeichen. Die Hauptstadtregion ist global eines der beliebtesten Reiseziele und zieht Menschen aus der ganzen Welt an. Berlin und Brandenburg als Wirtschaftsregion erleben eine dynamische Entwicklung und bieten Fluggesellschaften beste Voraussetzungen für ein beständiges Wachstum. Mit dem Ausbau des Angebots von Eurowings am BER wird die Partnerschaft weiter gestärkt und die Konnektivität des Flughafenstandorts ausgebaut. Wir danken Eurowings und der Lufthansa Group für die Ausweitung ihres Engagements sowie das Vertrauen in den BER und die Hauptstadtregion."

Als größter deutscher Ferienflieger mit mehr als 4.000 Beschäftigten hat Eurowings die beliebtesten Urlaubsziele auf Mallorca, den Kanaren, in Griechenland, Kroatien und Ägypten im Programm. Innerdeutsch ist die Airline Marktführer in Düsseldorf, Hamburg, Köln/Bonn und Stuttgart. Entsprechend ist Berlin über Eurowings hochfrequent mit Köln, Düsseldorf und Stuttgart verbunden. Ergänzt wird das BER-Programm von Eurowings durch Flüge im wachsenden Segment der Familien- und Heimatbesuche, etwa nach Beirut/Libanon.

Das Eurowings-Programm im Sommer 2023 ab BER


Ziele in Nordeuropa:

• Dänemark: Kopenhagen (NEU)

• Finnland: Helsinki (NEU)

• Schweden: Göteborg (NEU)


Ziele in Mitteleuropa:

• Deutschland: Düsseldorf, Köln/Bonn, Stuttgart 

• Österreich: Graz (NEU), Salzburg


Ziele in Südeuropa:

• Griechenland: Heraklion, Rhodos (NEU)

• Kroatien: Dubrovnik, Rjieka, Split, Zadar

• Spanien: Alicante (NEU), Malaga (NEU), Mallorca

• Türkei: Antalya (NEU)

• Zypern: Larnaca (NEU)


Ziele im Portfolio der Familien- und Heimatbesuche:

• Libanon: Beirut
 

Über Eurowings

Eurowings ist die Value Airline der Lufthansa Group und damit Teil des weltweit größten Luftfahrt-konzerns. Mit einer klaren Positionierung als Europas Value-Carrier für Privat- und Geschäftsreisende setzt sich Eurowings deutlich vom Segment der Ultra-Low-Cost-Carrier ab und ermöglicht ihren Kunden preiswertes und flexibles Fliegen mit zahlreichen Buchungs-Optionen und Extras sowie kundenfreundlichen Services. Mit ihrem Value-Konzept geht die deutsche Airline dabei noch stärker auf die Kernbedürfnisse der Flugreisenden von heute ein: noch mehr Flexibilität, Komfort und Nachhaltigkeit. Eurowings bietet Direktflüge zu mehr als 140 Zielen innerhalb Europas an. Mit 11 internationalen Basen – darunter Mallorca als Europas Ferieninsel Nummer eins – ist die Lufthansa-Tochter eine der größten Ferienfluggesellschaften in Europa. Aktuell verfügt sie über eine Flotte von rund 100 Flugzeugen und beschäftigt mehr als 4.000 Mitarbeiter:innen.

Ihr Pressekontakt:
Eurowings Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 2203 2970 7310
E-Mail: presse(at)eurowings.com

Die Partner der Markenallianz im Interview.

Unsere Partner der Markenallianz - langjährige und erfahrene Akteure in der Airport Region Berlin Brandenburg - haben uns in kurzen Interviews ihre Ansichten zu den Entwicklungspotentialen und Standortvorteilen der Region erläutert und von ihren Projekten und Zukunftsplänen berichtet.