Mann mit VR-Brille

Kreativ, digital, smart

Die Informations- und Kommunikationstechnologiebranche (IKT) sowie die Medien- und Kreativwirtschaft sind der Innovationsmotor der Hauptstadtregion. Sie haben nicht nur eine enorme Auswirkung auf andere Branchen sondern machen Berlin und Brandenburg zu einem idealen Standort, für die Umsetzung der digitalen Transformation.

In der Region existiert eine exzellente Expertise und Kompetenz im Bereich Digitalisierung, aber auch die Medienlandschaft ist geprägt von innovativen und kreativen Unternehmen aus Film und Fernsehen, Games und Web 2.0 sowie Kommunikation und PR.

Branchenschwerpunkte

IT-Sicherheit, Games/ Interactive, Mobile Anwendungen, Geoinformationen, Cloud Computing, Internet der Dienste, Web 2.0, Open IT, Internet der Dinge sowie „smarte“ Städte und Regionen, Mediendigitalisierung und Design

Key Player

SAP Innovation Center, Hasso-Plattner-Institut, Studio Babelsberg, Universal Music Deutschland, Viacom International Media Networks, Sky Deutschland, SNT Regiocom, Wooga, N24, Axel Springer AG, UFA GmbH, Rundfunk Berlin-Brandenburg rbb (Auswahl)

Anzahl der Unternehmen

ca. 52.015*

Anzahl der Beschäftigten

ca. 289.848*

Auswahl regionaler Netzwerke/Verbände

media.net berlinbrandenburg e.V. , SIBB – ICT & Business Assocoiation Berlin Brandenburg, GEOkomm e.V., Silicon Sanssouci e.V.

Messen & Kongresse

Media Convention
Pop-Kultur
DMY International Design Festival
Designkonferenz Brandenburg
Berlin Fashion Week
Berlinale

* Quellen:

innoBB 2025, Jahresbericht 2019

Flugzeugturbine
Stethoskop in einem Kreis aus Icons zum Thema Gesundheit
Glasfaser
Schweißroboter