Richtfest Panattoni Park Rangsdorf: Jürgen Wilscher (Panattoni), Andreas Czekalla (Deutsche Post DHL Real Estate Deutschland GmbH), Klaus Rocher (Bürgermeister Gemeinde Rangsdorf), Marcel Merten (Mounting Systems GmbH)

Panattoni feiert Richtfest im größten Panattoni Park Deutschlands

Panattoni, der führende Projektentwickler für Industrie- und Logistikimmobilien in Europa, feierte am 24. Januar 2023 gemeinsam mit den künftigen Nutzern Mounting Systems und DHL die Fertigstellung der Hallen 4 und 5 im Panattoni Park Berlin Süd. Die Feierlichkeiten am Standort Rangsdorf, Brandenburg, wurden im Beisein von 50 geladenen Gästen, darunter Vertreter:innen der Gemeinde Rangsdorf, der Mieter, des Generalunternehmens Goldbeck sowie weiterer Projektbeteiligter begangen.   

Mit dem Richtfest ist nun auch der letzte Bauabschnitt des bislang größten errichteten Panattoni Parks in Deutschland fertiggestellt. Insgesamt umfasst die Immobilie auf einer Grundstücksfläche von 28 ha fünf Hallen mit einer Gesamtnutzfläche von 130.000 m², aufgeteilt in 13 Units mit einer jeweiligen Hallenhöhe von 12 m UKB. Die neuen Flächen werden von dem deutschen Hersteller für Photovoltaik-Montagesysteme Mounting Systems GmbH sowie DHL Supply Chain, dem auf Kontraktlogistik spezialisierten Bereich der Deutsche Post DHL Group, bezogen. Damit ist der Panattoni Park Berlin Süd vollständig vermietet.

„Die Zukunftsbranche Solarenergie ist nicht zu bremsen und lässt die Nachfrage nach unseren Unterkonstruktionen steigen. Mit den fertiggestellten Flächen im Panattoni Park Berlin Süd ist es uns möglich, die Expansion unseres bestehenden Standortes in Rangsdorf voranzutreiben, um schon bald mehr Ware in kürzerer Zeit an unsere Kunden und Partner liefern zu können“, sagt Marcel Merten, Geschäftsführer bei Mounting Systems.

Andreas Czekalla, Commercial Manager bei Deutsche Post DHL Real Estate Deutschland GmbH, erklärt: „Damit unsere Kunden in einem zunehmend globalen Marktumfeld erfolgreich agieren können, unterstützen wir sie mit innovativen Logistiklösungen und der Präsenz in mehr als 55 Ländern und Regionen. Diese Präsenz wird durch den Einzug in den Panattoni Park Berlin Süd weiter ausgebaut. Wir bedanken uns bei dem Entwickler für die bereitgestellten Flächen in einer wirtschaftlich herausragenden Region. Die Anmietung zusätzlicher Flächen, über einen langfristigen Zeitraum, ist ein wichtiger Baustein unserer Wachstumsstrategie im Raum Berlin. Die zusätzlich gewonnene Kapazität gibt uns die Möglichkeit, unsere innovativen sowie nachhaltigen Lager- und Transportlösungen weiteren Kunden in dieser strategisch wichtigen Region anzubieten.“

Neben Mounting Systems und DHL Supply Chain zählen die Hive Logistics GmbH als Anbieter für Logistikdienstleistungen und Lagersoftware für Onlinehändler, der internationale Anbieter weltweiter Logistik- und Transportlösungen GEFCO Deutschland GmbH, die Schnellecke Logistics sowie ein dynamisch wachsender E-Commerce-Dienstleister zu den sechs Mietern im Panattoni Park Berlin Süd. Dieser besticht durch seine herausragende Lage vor den Toren Berlins, in unmittelbarer Nähe zu der Bundestraße B96 und dem südlichen Berliner Autobahnring A10. Zudem bietet er eine schnelle Anbindung an die Bundesautobahnen A2, A9 und A24. Auch der Flughafen Berlin-Schönefeld kann in nur 18 Autominuten erreicht werden.

„Die Entwicklung des größten Panattoni Parks in Deutschland ist ein starkes Zeichen für die Attraktivität der Wirtschaftsregion von Teltow/Ludwigsfelde bis Fürstenwalde südlich von Berlin in Brandenburg. Wir freuen uns, dass Panattoni durch sein Projekt sechs Unternehmen die Möglichkeit zur Ansiedlung in unserer Region bietet. Damit wird ein weiterer Schritt zur finanziellen Unabhängigkeit der Gemeinde Rangsdorf getan, Beschäftigung wird gesichert und die finanziellen Zuweisungen an Rangsdorf vom Land Brandenburg werden zukünftig verringert“, erläutert Klaus Rocher, Bürgermeister der Gemeinde Rangsdorf.

Panattoni begann vor rund 4,5 Jahren mit der Entwicklung des nach DGNB-Gold zertifizierten Projekts. Seither befand sich der Entwickler kontinuierlich in enger Abstimmung mit dem Eigentümer und begleitete darüber hinaus die Planrechtschaffung. Dazu stand die intensive Zusammenarbeit mit der Gemeinde Rangsdorf im Zentrum des Vorhabens. Im Laufe der Entwicklung sah sich Panattoni nicht nur diversen Herausforderungen gegenüber, wie z. B. der Durchführung von archäologischen Ausgrabungen, sondern setzte vor Ort auch umfangreiche Infrastruktur-, Verkehrs-, Umwelt- und Artenschutzmaßnahmen um. Diese beinhalteten vor allem die Renaturierung von Parks sowie die Umgestaltung eines 3.000 m² großen Gutsparks mit Nähe zur örtlichen Grundschule. Darüber hinaus wurde eine Eidechsenart umgesiedelt und Lerchenfenster gesetzt. Zudem unterstützte der Entwickler mit dem Kreuzungsausbau der B96 den Mitausbau des örtlichen Gewerbegebiets. Damit konnte die Kommune die wirtschaftliche Kraft der Region an der Schnittstelle der Ost-West-Achse Ruhrgebiet – Hannover – Berlin – Polen – Baltikum und der Nord-Süd-Achse Adria – Wien/Prag – Berlin – Skandinavien weiter stärken.

Fred-Markus Bohne, Managing Partner bei Panattoni Deutschland und Österreich, äußert sich zur Fertigstellung wie folgt: „Wir bei Panattoni sind zufrieden, mit dem Richtfest der letzten Hallen nach einer Entwicklungszeit von 4,5 Jahren einen der letzten Meilensteine zum Abschluss dieser komplexen Projektentwicklung erreicht zu haben. Wir wünschen allen sechs Mietern eine schnelle Umsetzung ihrer Prozesse in den neuen Räumlichkeiten und hoffen sehr, dass sie sich im Panattoni Park Berlin Süd wohlfühlen.“

Innovation an Bord

Ein hohes Innovationsniveau mit anspruchsvollen Technologien zeichnen das Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik der deutschen Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg aus. Mit dem Konzept der intelligenten Vernetzung der verschiedenen Verkehrsträger setzt die Region auf wirtschaftliche sowie umweltverträgliche Lösungen und stärkt ihre Vorreiterrolle auf diesem Gebiet.

Für weitere Informationen zur Airport Region Berlin Brandenburg wenden Sie sich gern an:

Sandra Koletzki ​​​​​​ | sandra.koletzki(at)airport-region.de

(Quelle: Panattoni / teamtosse Agentur für Kommunikation, 25.01.2023, "Panattoni feiert Richtfest im größten Panattoni Park Deutschlands")