Von der ECE entwickeltes Logistik Center bei Berlin vor Fertigstellung voll vermietet

© ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG

Visualisierung Logistik Center Berlin-Süd © ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG

Der Logistikdienstleister CEVA Logistics unterzeichnet langfristigen Mietvertrag für das Logistik Center Berlin-Süd, welches im Oktober fertiggestellt und in Betrieb genommen wird.

Vollvermietung für das von der ECE entwickelte Logistik Center bei Berlin: Langfristiger Mieter der hochmodernen Logistikimmobilie in Königs-Wusterhausen bei Berlin ist CEVA Logistics, ein weltweit führender und international aktiver Logistikdienstleister und Teil der Reederei- und Logistikgruppe CMA CGM. CEVA Logistics mietet das komplette 56.000 m² große, von der ECE entwickelte und realisierte „Logistik Center Berlin-Süd“ an und wird bereits zu Anfang Oktober schrittweise den Betrieb aufnehmen. Die Gesamtfertigstellung erfolgt plangemäß Ende Oktober.

Die erfolgreiche Vollvermietung des von uns entwickelten Logistik Centers zu diesem frühen Zeitpunkt zeigt die anhaltend hohe Nachfrage nach hochwertigen Logistikflächen und spricht für die Qualität des Standorts und der gesamten Immobilie“, so Henrie W. Kötter, Chief Investment Officer und Geschäftsführer für den Bereich Work & Live bei der ECE. „Wir sehen uns damit zugleich auch in unserem strategischen Ansatz bestätigt, hochwertige Logistikflächen an guten Standorten auch ohne frühzeitige Mieterbindung zur flexiblen Nutzung erfolgreich zu entwickeln.

Die hochmoderne Immobilie liegt in Königs Wusterhausen südlich von Berlin nur ca. 5 Kilometer von der Stadtgrenze und einen Kilometer vom Berliner Autobahnring (A 10) entfernt und ist somit bestens an die Verkehrsinfrastruktur angebunden. Auch der Flughafen Berlin-Schönefeld ist nur 15 bis 20 Fahrminuten entfernt. Zudem ermöglicht der Standort eine uneingeschränkte 24/7-Nutzung. Teil der Immobilie sind zudem separate, hochwertig ausgestattete Büro- und Sozialflächen.

Über die ECE
Die ECE realisiert große Immobilienprojekte wie Shopping-Center, Konzernzentralen, Bürohäuser, Industriebauten, Logistikzentren, Hotels und Stadtquartiere und ist mit rund 200 Einkaufszentren im Management und Aktivitäten in zwölf Ländern einer der größten Betreiber von Shopping-Centern in Europa. Mit rund 30 für namhafte Kunden wie den Logistikdienstleister Hermes oder den Intralogistikspezialisten STILL entwickelten Logistik- und Industriebauprojekten und einer realisierten bzw. geplanten Logistikfläche von insgesamt mehr als 1,3 Mio. m² verfügt die ECE über langjährige Erfahrung und umfangreiche Expertise in diesem Bereich. Die ECE bietet dabei das komplette Leistungsspektrum von der Grundstücksakquise über die Entwicklung, Planung und Realisierung bis hin zur Platzierung der Objekte am Investorenmarkt. Zu den aktuellen Projekten zählen zwei Logistik-Center mit teilbaren Einheiten und zur flexiblen Nutzung durch verschiedene Mieter in Königs Wusterhausen bei Berlin und Möckmühl im Raum Stuttgart-Heilbronn. Die von der ECE entwickelten Logistik-Center zeichnen sich dabei besonders durch ihre Nachhaltigkeit, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit aus. 1965 von Versandhauspionier Professor Werner Otto (1909-2011) gegründet befindet sich die ECE bis heute im Besitz der Familie Otto und wird seit 2000 von Alexander Otto, dem Sohn des Firmengründers, geführt. Als langfristig orientiertes Familienunternehmen steht die ECE für dauerhafte Partnerschaften, nachhaltiges Wirtschaften und mitarbeiterorientiertes Arbeiten sowie vielfältiges gesellschaftliches Engagement.

Ihr Pressekontakt:
ECE Projektmanagement
Lukas Nemela, Pressesprecher
Telefon: +49 (40) 60606-6898
E-Mail: presse@ece.de
Internet: www.ece.de