The Grounds Real Estate Development AG erwirbt Grundstück unweit der neuen Tesla Gigafactory

© The Grounds Real Estate Development AG

Logo The Grounds © The Grounds Real Estate Development AG

Die The Grounds Real Estate Development AG hat unweit der im Bau befindlichen neuen Tesla Gigafactory in Erkner / Hohenbinde ein fast 10.000 qm großes Grundstück erworben. Dieses Grundstück liegt im Bereich eines rechtskräftigen Bebauungsplanes und kann mit circa 4.500 qm Wohnfläche bebaut werden.

Tesla plant in der im Bau befindlichen Gigafabrik in Grünheide ab Sommer 2021 Elektroautos mit bis zu 12.000 Mitarbeitern zu produzieren. Grünheide und Umgebung rücken deshalb seit der Entscheidung zu Teslas neuem Standort verstärkt in den Fokus von Investoren und das Interesse an Immobilien in dieser Region hat sich in kürzester Zeit erheblich gesteigert.

Mit dem Grundstückserwerb im Osten Berlins partizipiert The Grounds so am kurz- und mittelfristig regional stark steigenden Wohnungsbedarf und setzt ihren strategischen Ansatz auf die Konzentration von wohnwirtschaftlich zu nutzenden Grundstücken und Projektentwicklungen weiter gezielt um.

Hierzu Jacopo Mingazzini, Vorstand der The Grounds: “Mit dieser Akquisition setzen wir unsere Strategie um, künftig verstärkt im Speckgürtel von Berlin zu investieren und zu bauen. Weniger als 2 km von unserem Grundstück entfernt werden ab dem kommenden Jahr bis zu 12.000 Menschen in der Tesla Gigafactory arbeiten. Die Nachfrage nach Wohnraum wird in dem Umfeld stark ansteigen. Auf unserem Grundstück können wir einen kleinen Teil dieser Nachfrage zeitnah befriedigen.

Ihre Pressekontakte:
The Grounds Real Estate Development AG
Arndt Krienen / Jacopo Mingazzini | Vorstände
Telefon: +49 30 2021 6866 | E-Mail: info@thegroundsag.com 
Internet: www.thegroundsag.com 

UBJ. GmbH
Ingo Janssen | Geschäftsführer
Telefon: +49 40 6378 5414 | E-Mail: ir@ubj.de 
Internet: www.ubj.de