SEGRO vermietet rund 1.600 Quadratmeter im SEGRO Airport Park Berlin

Visualisierung des SEGRO Airport Park Berlin, © SEGRO Deutschland GmbH

Visualisierung des SEGRO Airport Park Berlin, © SEGRO Deutschland GmbH

SEGRO hat circa 1.600 Quadratmeter  im SEGRO Airport Park Berlin an die Toni Technik Baustoffprüfsysteme GmbH vermietet. Toni Technik, ein Unternehmen der ZwickRoell Gruppe, ist einer der international führenden Anbieter von Baustoffprüfgeräten und wurde bereits 1876 in Berlin gegründet.

„Mit dieser Anmietung kommen zwei Unternehmen mit einer jeweils langen Tradition zusammen: Während SEGRO im Mai sein 100-jähriges Bestehen feierte, kann Toni Technik bereits auf 144 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Für uns bestätigt diese Vermietung aber auch die Bedeutung moderner Flächen sowie der individuellen Beratung potentieller neuer Mieter: Nachdem die Flächen erst Ende März leergezogen wurden, konnten wir bereits Ende Mai einen Mietvertrag mit einem neuen Mieter unterschreiben“, sagt Christina Schultz, Senior Leasing Manager bei SEGRO.

Die nun vermieteten Flächen entfallen auf den Gewerbeteil des SEGRO Airport Park Berlin. Dieser setzt sich aus flexiblen, kleinen bis mittelgroßen Hallen- und Büroeinheiten mit zur Zeit 49.000 Quadratmetern zusammen. Aktuell steht nur noch eine Einheit mit ca. 1.000 Quadratmetern zur Verfügung.  Weitere Bauphasen befinden sich in der Planung. Darüber hinaus verfügt der SEGRO Airport Park Berlin über einen Logistikteil, dessen 72.500 Quadratmeter Mietfläche vollständig vermietet sind.

Der SEGRO Airport Park Berlin befindet sich direkt an der B 96a in unmittelbarer Nachbarschaft zum neuen Hauptstadtflughafen und bietet durch die A 113 sowie A 117 eine optimale Anbindung an das Autobahnnetz.

Pressekontakt: 
Daniel Hosie | PB3C GmbH 
Telefon: +49 40 540 908 420 | E-Mail: hosie@pb3c.com 
Internet: www.segro.com