Corona-Testmöglichkeiten am BER

© Fernando Zhiminaicela | Pixabay

© Fernando Zhiminaicela | Pixabay

Die Flughafengesellschaft nimmt die aktuelle gesundheitliche Lage sehr ernst und arbeitet eng mit den zuständigen Behörden auf Landes- und Bundesebene zusammen. Mit zahlreichen Maßnahmen in den Terminals sowie an den Sicherheitskontrollen und beim Boarding wird sichergestellt, dass die Passagiere am Flughafen auch unter Corona-Bedingungen gesundheitlich sicher ihren Flug antreten können.

Im Terminal 1 des BER stehen zwei Testzentren zur Verfügung:

Testbereich auf der Ankunftsebene E0 für PCR- und Antigen-Tests

  • Betreiber: CENTOGENE GmbH
  • Öffnungszeiten: täglich von 7:00 bis 20:00 Uhr
  • Test-Art: PCR- und Antigen-Tests
  • Kosten: 59 € (Antigen-Test) bzw. 69 € (PCR-Test)
  • Ablauf: Test-Ergebnis i.d.R. innerhalb von 30 Minuten (Antigen-Test) bzw. 24 Stunden (PCR-Test), weitere Informationen finden Sie auf der Betreiber-Webseite

Testbereich Abflugebene E1 für Antigen-Schnelltests

  • Betreiber: Medicare Testzentrum der Stay Safe GmbH
  • Öffnungszeiten: täglich von 4:00 bis 23:30 Uhr
  • Test-Art: Antigen-Schnelltests des Herstellers Realy Tech
  • Kosten: 40 €
  • Ablauf: Test-Ergebnis i.d.R. innerhalb von 15 bis 20 Minuten, weitere Informationen finden Sie auf der Betreiber-Webseite

Regelmäßige Updates zu diesem Thema finden Sie auf den folgenden Seiten:

Sicher fliegen unter Corona-Bedingungen (berlin-airport.de)

Aktuelles zum Fliegen unter Corona-Bedingungen (berlin-airport.de)

Ihr Pressekontakt:
Flughafen Berlin Brandenburg GmbH 
Telefon: +49 (0)30 6091 70100 | E-Mail: pressestelle@berlin-airport.de 
Webseite: www.berlin-airport.de