Baustart bei Büroprojekt „Am Postbahnhof" in Berlin-Friedrichshain

© Hans Glave

Visualisierung des Projekts „Am Postbahnhof" © Hans Glave

Nachdem Anfang Januar die Baugenehmigung erteilt wurde, haben nun die Bauarbeiten für das Büroprojekt „Am Postbahnhof" in Berlin-Friedrichshain begonnen. Das Projekt wird von Rainer Bahr von Econcept und Holger Rausch von Minerva gemeinschaftlich entwickelt. Bereits seit 2006 realisieren sie erfolgreich gemeinsame Immobilienprojekte, wie z.B. das Sapphire in der Chausseestraße in Berlin-Mitte. Auf knapp 26.000 Quadratmetern werden moderne Büroflächen entwickelt und durch einen Gastronomie- und Fitnessbereich sowie ausgiebige Dachterrassen ergänzt. Die Fertigstellung des Büroprojekts im Quartier Mediaspree ist für Ende 2023 geplant.

Geschichte neu interpretiert
Die Gestaltung des Neubaus greift konzeptionell die baulichen und gestalterischen Elemente der benachbarten Postbahnhof-Altbauten auf und interpretiert diese in sehr eigenständiger Weise neu. Der Neubau versteht sich als bauliche Ergänzung des historischen Nachbarn und sucht in seiner Erscheinung eher eine Verbindung zu den zu integrierenden Bestandsgebäuden Viadukt und Wasserturm. Ziel der Gestaltung ist es, eine sehr selbstbewusste eigene Handschrift zu zeigen, in der Form und in den Materialien einen engen Bezug zum umgebenden historischen Bestand herzustellen und damit einen deutlichen Kontrast zu den bereits in der unmittelbaren Umgebung errichteten oder im Bau befindlichen Neubauten zu setzen.

Zwischen kreativ und digital
Das Lebensgefühl entlang der Spree: Mitten in Berlin hat sich zwischen High-End-Neubauten und klassischen Gründerzeithöfen eine ganz eigene, internationale Businessszene etabliert. Heute gehört die Mediaspree zu den dynamischsten und attraktivsten Bürostandorten der Hauptstadt. Nicht zuletzt dank großer Namen wie Mercedes-Benz, Coca-Cola, Universal oder Zalando. In dieser Nachbarschaft bietet Am Postbahnhof direkt zwischen dem ehemaligen Postbahnhof und dem neuen Spreeturm eine exquisite Enklave für alle, die sich auch bei der Arbeit einfach wohlfühlen wollen.


Ihr Pressekonakt:
BETTERTRUST GmbH | Christopher A. Runge
E-Mail: c.runge@bettertrust.de
Telefon: +49 (0)30 / 340 60 10 – 80