Airport Region Team bewirbt Flughafenregion vor Unternehmen in Singapur und Malaysia

Gruppenaufnahme der Teilnehmer an der Investorenkonferenz in Kuala Lumpur

© WFBB/ART

Nikolaus Graf Lambsdorff, Deutscher Botschafter in Kuala Lumpur, Malaysia © WFBB/ART

Nikolaus Graf Lambsdorff, Deutscher Botschafter in Kuala Lumpur, Malaysia, © WFBB/ART

Foto vom Publikum, © WFBB/ART

© WFBB/ART

Nach einer exklusiven Investorenveranstaltung am 11. Februar 2020 im Vorfeld der Singapore Airshow, reiste das Team der Airport Region Berlin Brandenburg am 13. Februar nach Kuala Lumpur, um dort für die deutsche Hauptstadtregion mit ihren hervorragenden Standortbedingungen zu werben.

Rund 30 Teilnehmer fanden den Weg ins EQ Hotel, um sich über die innovativen Wachstumsbranchen und Zukunftsfelder der Hauptstadtregion, wie etwa Luft- und Raumfahrt, Automotive, Logistik, Gesundheitswirtschaft und IKT zu informieren und insbesondere über den ganzheitlichen Ansatz der Ansiedlungsunterstützung und die zahlreichen Anreize, die Unternehmen den Einstieg in den europäischen Markt erleichtern.

Im Herzen Europas gelegen, hat sich die deutsche Hauptstadtregion zu einem international attraktiven und gefragten Wirtschafts- und Technologiezentrum entwickelt, mit Weltkonzernen wie Rolls-Royce, SAP, Amazon, Bayer Pharma und Bombardier und einem lebendigen Ökosystem innovativer Unternehmen vom Start-Up zum weltweit agierenden Nischenunternehmen und Hidden Champion.

Mit dem neuen Flughafen Berlin Brandenburg (BER), der am 31. Oktober 2020 eröffnen wird, entsteht zudem ein wichtiges europäisches Luftverkehrskreuz in Deutschland. Sein dynamisches Geschäftsumfeld - die Airport Region Berlin Brandenburg - bietet Unternehmen eine Vielzahl an Standort- und Geschäftsvorteilen.

Die Vielfalt der in der Hauptstadtregion vertretenen innovativen Branchen, das dichte Hochschul- und Forschungsnetzwerk, die Verfügbarkeit von Fachkräften, die bestehenden Förderprogramme und die infrastrukturelle Anbindung machen die Region zum idealen Standort für Unternehmen, die im europäischen Markt durchstarten wollen.

Erst im vergangenen November wählte Tesla die Flughafenregion für seine einzige europäische Gigafactory aus. Derartige Investitionen schaffen zahlreiche zusätzliche Geschäftsmöglichkeiten und erhöhen die bereits hervorragende Attraktivität der Region für innovative Unternehmen und fähige Mitarbeiter aus ganz Europa.

Das Airport Region Team ist eine Kooperation der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) und der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie (BPWT) GmbH, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes Berlin. Es ist erster Ansprechpartner für ansiedlungsinteressierte Unternehmen im BER-Umfeld und unterstützt diese in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Branchenexperten der beiden Wirtschaftsfördergesellschaften bei der Umsetzung ihrer Investitionsvorhaben. Dies umfasst Informationen zu verfügbaren Gewerbeflächen, zum Angebot an Fach- und Führungskräften sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.