Von Berlin in die Welt

Der Handel mit Asien wird beispielsweise in den Branchen Erneuerbare Energien, KFZ-Industrie und Halbleiter-Herstellung immer wichtiger. Die Airport Region Berlin Brandenburg ist in diesen Industriezweigen High-Tech-Standort und bietet mit dem neuen Flughafen BER viele Vorteile für den asiatischen Markt, wie z.B. geringere Flugzeiten nach Asien im Vergleich zu Paris und London.

Aktuell starten von den beiden Berliner Flughäfen Schönefeld (SXF) und Tegel (TXL) 78 Airlines zu 173 Zielen weltweit. Eine detaillierte Übersicht der Airlines und Ziele finden Sie hier.