Optik

Rund 390 Unternehmen in den Schlüsseltechnologien Optik, Mikrosystemtechnik und Nanotechnologie sowie etwa 36 bedeutende Hochschulen und Forschungseinrichtungen machen die Hauptstadtregion zu einem Zentrum der Optischen Technologien in Deutschland. Das Themenspektrum reicht vom optischen Sensor, über Anwendungen in der Medizin- und Messtechnik, der Kommunikationstechnologie oder der Energietechnik, bis zum Lichtdesign. Eine besondere Stärke der Region ist die Nähe zwischen den Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Lehre und Forschung. An keinem anderen Standort lassen sich so leicht und effizient Netzwerke knüpfen wie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg.

Optik im Überblick

Branchenschwerpunkte

Lasertechnik, Lichttechnik, Kommunikation und Sensorik, Optische Analytik, Biomedizinische Optik, Mikrosystemtechnik
Anzahl der Unternehmen ca. 1.530*
Anzahl der Beschäftigten ca. 17.240*
Key Player Berliner Glas, GFMesstechnik, HACH LANGE, HIGHYAG Lasertechnologie, Nokia Siemens Networks, OSRAM, Rathenower Optik - Fielmann, SEMPERLUX, SMI SensoMotoric Instruments (Auswahl)
Regionale Netzwerke/Verbände OpTec BerlinBrandenburg e.V., OABB optic alliance brandenburg berlin e.V., Photonik BB e.V., LVBB Laserverbund Berlin-Brandenburg e.V. (Auswahl)
Wichtige Events Laser Optics, AMAA - International Forum on Advanced Microsystems for Automotive Applications

* Die Daten beruhen auf der Clusterreport des Gesamtclusters Optik 2016.

Weitere Informationen zum Cluster Optik in Berlin-Brandenburg finden Sie im Berlin Business Location Center und auf den Webseiten der Wirtschaftsförderung Brandenburg sowie des Clusters Optik.