Streiff & Helmold beziehen neuen Standort in Schönefeld

Im März 2018 nahm das Braunschweiger Unternehmen Streiff & Helmold seinen Betrieb im Verdion Airpark Berlin auf. Der Projektentwickler VERDION und der Investor Rockspring bauten für das Unternehmen eine 5.500 Quadratmeter große Halle und übergaben diese - sowie eine zusätzliche Freifläche von ca. 3.000 Quadratmetern - im Januar an Streiff & Helmold.

 Das ursprünglich als reiner Verpackungshersteller gegründete Unternehmen ist inzwischen zu einer Firmengruppe mit Geschäftsfeldern in Verpackung, Druck, Elektronik, Mechanik, Kabelkonfektionierung und Logistik gewachsen.

In Schönefeld hat Streiff & Helmold nun einen neuen Standort aufgebaut um diese Leistungen regionalen Kunden, aber auch weltweit anzubieten. Einer der Referenzkunden ist die Firma Siemens AG - Division Mobility, für die Streiff & Helmold in Schönefeld die Werksversorgung, die Verpackung und den Versand für Gleissignale in die ganze Welt leistet.