Reiß & Co. setzt auf den Standort Berlin-Schönefeld

Nach dem Kauf eines circa 30.000 Quadratmeter großen Entwicklungsgrundstücks für Gewerbebebauung an der Hans-Grade-Allee in Schönefeld hat die Reiß & Co. Real Estate München GmbH im Mai ein weiteres circa 40.000 Quadratmeter großes Areal an der Nördlichen Randstraße in Berlin-Schönefeld erworben. Das von einer Erbengemeinschaft erworbene Entwicklungsgrundstück ist für eine Wohnbebauung vorgesehen und so gelegen, dass sich sowohl eine S-Bahn- als auch eine Buslinie in fußläufiger Nähe befinden. Aufgrund der guten Verkehrsanbindung erreicht man beispielsweise den Potsdamer Platz in der Berliner Innenstadt innerhalb von nur 25 Minuten. Durch den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg ist zudem eine direkte Verbindung zum neuen Flughafen BER gesichert. Das Grundstück befindet sich nicht in der direkten Fluglärmzone des Flughafens.