EUROPA-CENTER feiert Baustellenfest in Berlin Adlershof

EUROPA-CENTER am Forum – Baustand 06.06.2018 © EUROPA-CENTER AG

EUROPA-CENTER Ecowiss – Baustand 06.06.2018 © EUROPA-CENTER AG

Der EUROPA-CENTER Vorstand lud am 6. Juni 2018 zum Baustellenfest der beiden Neubauten ein. Nach einer feierlichen Begrüßung der Gäste durch den Bezirksbürgermeister Oliver Igel, WISTA Geschäftsführer Roland Sillmann und den EUROPA-CENTER Vorstandsvorsitzenden Ralf-Jörg Kadenbach folgte ein lockeres Get-together.

Bezirksbürgermeister Oliver Igel äußerte sich äußerst positiv über die zwei neuen Vorzeigeprojekte in Adlershof: „Wir als Bezirk schätzen uns glücklich und profitieren davon, dass Adlershof zum Synonym für Technologie und Innovationen geworden ist. Die Verschmelzung von Wissenschaft, Forschung und Lehre mit Industrie und Wirtschaft und die gute verkehrliche Anbindung sorgen dafür, dass ein Ende der Erfolgsgeschichte nicht absehbar und der Bedarf an gewerblichen Flächen weiterhin groß ist. Die EUROPA-CENTER AG ist seit Jahren aktiver Investor hier am Standort und prägt damit das Bild des Technologiestandorts mit.“

Roland Sillmann, Geschäftsführer der WISTA-MANAGEMENT GmbH: „Die EUROPA-CENTER AG hat das Potenzial Adlershofs nicht nur sehr früh erkannt, sondern es auch zu nutzen verstanden, so dass dort innovative Unternehmen Platz für weiteres Wachstum finden. Mit dem Neubau und dessen schwungvoller Fassade setzt das Unternehmen an unserem zentralen Platz einen besonderen Akzent.“

Zwei attraktive Neubauten für den Standort Adlershof

Das EUROPA-CENTER am Forum entsteht an der Ecke Erich-Thilo-Straße und Rudower Chaussee und grenzt damit direkt an das Forum Adlershof. Die Architektur zeichnet sich durch eine offene, leicht geschwungene und leuchtend goldene Fassade aus. Aufgrund der Ausrichtung zum lebendigen Marktplatz des Standortes sind die Flächen im Erdgeschoss ideal für Gastronomen, Einzelhändler und Dienstleister. Die Obergeschosse bieten hingegen maximale Flexibilität für Büroräume und beste Flächeneffizienz. Aufgrund der nachhaltigen Bauweise wurde das Objekt bereits mit dem DGNB Vorzertifikat in Gold ausgezeichnet.

Der Neubau EUROPA-CENTER Ecowiss liegt an der Albert-Einstein-Straße und ist architektonisch klar, selbstbewusst und zeitlos entworfen. Der weiß gehaltene Baukörper des fünfgeschossigen Büro- und Verwaltungsgebäudes vereint sich mit einer graumetallischen Halle. Im Erdgeschoss befinden sich großzügige Hallen-, Forschungs- und Laborflächen mit einem eigenen Anlieferungsbereich. In den Etagen darüber lässt sich der Platz flexibel zu Einzel- Kombi- oder Großraumbüros umgestalten.

Die Flächen beider Neubauprojekte können ab dem zweiten Quartal 2019 bezogen werden. Das EUROPA-CENTER Vermietungsmanagement führt bereits erste Gespräche mit Mietinteressenten.

Bestandsobjekt EUROPA-CENTER Adlerduo voll vermietet

Vorstandsvorsitzender Ralf-Jörg Kadenbach schaut auf die Anfänge von EUROPA-CENTER in Adlershof zurück: „Seit 2006 ist EUROPA-CENTER am Standort aktiv. Der erste Bauabschnitt vom EUROPA-CENTER Adlerduo wurde 2008 fertiggestellt, anschließend um zwei weitere Bauabschnitte ergänzt und ist nun voll vermietet. 2016 eröffneten wir in direkter Nachbarschaft das erste Parkhaus in Adlershof. Es bietet neben Dauerstellplätzen auch öffentliches Kurzeitparken an. Inklusive der zwei Neubauten EUROPA-CENTER am Forum und EUROPA-CENTER Ecowiss haben wir dann insgesamt 100 Millionen Euro am Standort investiert.“

Ihr Kontakt:
Mareen Wicher | Pressekontakt | EUROPA-CENTER AG
Telefon: +49 40 27144-450 | E-Mail: wicher@europa-center.de
Internet: www.europa-center.de