DGH Deutsche Grundwert Holding AG plant einen Business Park nahe dem Flughafen Berlin Brandenburg

31.08.2018 / 17:54 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Der Vorstand der DGH Deutsche Grundwert Holding AG gibt bekannt, dass mit heutigem Datum ein Letter of Intent (LOI) unterzeichnet wurde, das der DGH Deutsche Grundwert Holding AG die Möglichkeit einräumt, sich mit 80% Geschäftsanteilen an einer Projektgesellschaft zu beteiligen, die ein zusammenhängendes Grundstück in der Nähe des Flughafens Berlin-Brandenburg besitzt. Das Grundstück hat insgesamt eine Grundstücksfläche von 240.000 Quadratmeter, die geplante Geschoßfläche beträgt 320.000 Quadratmeter.

Die DGH Deutsche Grundwert Holding AG plant die Entwicklung, Realisierung und Vermarktung in Kooperation mit den Verkäufern sowie mit ihren eigenen für dieses Projekt spezialisierten Geschäftspartnern vorzunehmen.

Über die Details der noch zu unterzeichnenden Kaufverträge, die der Zustimmung durch den Aufsichtsrat der DGH Deutsche Grundwert Holding AG bedürfen, sowie über die Bestandteile des LOI wurde Stillschweigen vereinbart.

Über die DGH Deutsche Grundwert Holding AG
Die DGH Deutsche Grundwert Holding AG mit Sitz in Berlin ist eine Managementgesellschaft für Immobilien-Investments. Mit ihrem Investmentkonzept „New Generation Investment“ investiert sie in nachhaltige, generationsübergreifende Immobilien-Projekte. Dabei berücksichtigt die DGH sowohl die individuellen Anforderungen von Immobilien-Investoren als auch die aktuellen und langfristigen Bedürfnisse der Immobilien-Nutzer.

Ihr Kontakt:
DGH Deutsche Grundwert Holding AG
Telefon: +49 355 866 983 60 | E-Mail: info@dgh-germany.com
Internet: www.dgh-germany.com