Deutsche Bahn verkauft Gewerbegrundstück in Berlin-Johannisthal

Visualisierung: mögliche Bebauung am Groß-Berliner-Damm 81, Quelle: © Deutsche Bahn AG, DB Immobilien

Visualisierung: mögliche Bebauung am Groß-Berliner-Damm 81, Quelle: © Deutsche Bahn AG, DB Immobilien

Am Groß-Berliner Damm 81, genau an der Ecke zur neuen Benno-König-Straße, gegenüber der Gerhard-Sedlmayr-Straße, verkauft die Deutsche Bahn ein 3.340 Quadratmeter großes Baugrundstück für Gewerbe. Hier könnte in den kommenden Jahren ein Bürohaus oder ein Hotel mit gut 5.300 Quadratmeter Bruttogeschossfläche entstehen.

Die Benno-König-Straße wird ab Ende 2019 direkt zum S-Bahn-Haltepunkt Betriebsbahnhof Schöneweide führen, so dass das künftige Eckgrundstück eine besonders markante Lage erhalten wird. Darüber hinaus wird die Anbindung durch den Bau der Straßenbahn im Groß-Berliner-Damm in den kommenden Jahren weiterhin verbessert. Direkt an der Kreuzung soll eine Straßenbahn-Haltestelle entstehen.

Der Bebauungsplan ist in bereits rechtskräftig, so dass mit den Planungen und der anschließenden Bebauung unmittelbar nach dem Kauf begonnen werden kann. Die Ausschreibung läuft noch bis zum 25. Februar 2018.

 

Ihr Kontakt:
Kundenmanagement Region Ost I Deutsche Bahn AG, DB Immobilien
Telefon: +49 30 297 57 318 I E-Mail: Immobilien.Ost@deutschebahn.com
Internet: www.bahnliegenschaften.de/detailansicht-zur-immobilie I www.adlershof-johannisthal.de