Bezahlbares Wohnen am Landschaftspark: rund 600 Wohnungen und eine Kita in Adlershof geplant

Visualisierung der möglichen Ansicht, © Fuchshuber Architekten

Visualisierung der möglichen Ansicht, © Fuchshuber Architekten

Seit 2005 befindet sich das Grundstück am Eisenhutweg 54-76 in der Vermarktung als Gewerbestandort, doch aufgrund der umgebenden Wohnbebauung fand sich bislang kein Nutzer für die 32.000 Quadratmeter große Gewerbefläche zwischen Landschaftspark Adlershof und Stadtautobahn.

Nun plant der neue Grundstückseigentümer, die Berliner KW-Development GmbH, den Bau von ca. 600 Mietwohnungen mit 1,5 bis 5 Zimmern, die nach der schlüsselfertigen Errichtung voraussichtlich an eine städtische Wohnungsbaugesellschaft verkauft werden sollen.

„Wir sind derzeit in sehr konstruktiven Gesprächen mit der degewo Köpenicker Wohnungsgesellschaft mbH, der Adlershof Projekt GmbH sowie mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, um das Wohnungsbauprojekt wie geplant bis 2022 fertigstellen zu können“, erläutert Bauherr Jan Kretzschmar, Inhaber und Geschäftsführer der KW-Development.

Um 2019 mit den Bauarbeiten für die 600 Wohnungen beginnen zu können, wird aktuell im Rahmen eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanverfahrens Baurecht für Wohnungen geschaffen. Derzeit liegen drei verschiedene Planungsvarianten des Büros Fuchshuber Architekten für jeweils rund 34.000 Quadratmeter Wohnfläche vor, die sich auf 590 bis 610 Wohneinheiten verteilt, hinzu kommt eine Kita. Großzügige Grünflächen und offene Wege sorgen für eine hohe Aufenthaltsqualität und eine Einbindung in die grüne Umgebung.

Der Landschaftspark Johannisthal/Adlershof und der Teltowkanal sind nur einen kurzen Spaziergang entfernt und ein Bus hält direkt vor der Tür. Darüber hinaus befinden sich sowohl der Wissenschaftspark Adlershof - eine der größten Gewerbe-Agglomerationen der Stadt - als auch die naturwissenschaftlichen Fakultäten der Humboldt-Universität in unmittelbarer Nähe.

Ihr Kontakt:
Jan Kretzschmar | Geschäftsführer | KW-Development GmbH
Telefon: +49 30 817 26 57-00 | E-Mail: info@kw-development.com
Internet: www.kw-development.com