Bauwert kauft Grundstück für Büro-Campus in Berlin-Johannisthal

Als Erweiterung von Deutschlands größtem Wissenschafts- und Technologiepark in Berlin-Adlershof entwickelt BAUWERT einen Büro-Campus mit 110.000 Quadratmeter Bürofläche. Erworben wurden die Grundstücke von der Deutschen Bahn AG. Für das Areal besteht ein rechtskräftiger Bebauungsplan und die Planung läuft bereits auf Hochtouren. Hierzu haben sieben renommierte Architekturbüros ihre Vorschläge eingereicht.

„An diesem etablierten Standort kann die Nachfrage nach Büroflächen, insbesondere von Großflächen, kaum noch bedient werden und wir schaffen nunmehr vielfältige Büroflächen für nahezu jeden Bedarf“ sagt Henning Hausmann, Leiter Investment der BAUWERT. Das Grundstück liegt unmittelbar am S-Bahnhof Schöneweide, der 2019 umbenannt wird in Adlershof-Johannistal, und verfügt somit über beste Verkehrsanbindungen. BAUWERT wird im Sommer 2018 mit der Vermarktung beginnen und zielt dabei nicht nur auf Großmieter, sondern wird auch unabhängig von Vorvermietungen mit dem Bau von einzelnen Bauteilen beginnen.

Ihr Kontakt:
Henning Hausmann | Unternehmenssprecher | BAUWERT Aktigengesellschaft
Telefon: +49 30 832 11 5 - 0 | E-Mail: hausmann@bauwert.de
Internet: www.bauwert.de