13. Tag der Luft- und Raumfahrt Berlin-Brandenburg

Die Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz e.V., das Zentrum für Luft- und Raumfahrt Schönefelder Kreuz und die Technische Hochschule Wildau mit Unterstützung des Clusters Verkehr, Mobilität und Logistik laden zum 13. Tag der Luft- und Raumfahrt Berlin Brandenburg: „Start-ups in der Luft- und Raumfahrt: Innovationen in der Hauptstadtregion" ein. Die Veranstaltung findet am 18. Oktober 2017 in der Technischen Hochschule Wildau statt. Start-up-Unternehmen aus Berlin und Brandenburg werden in kurzen Pitches gegeneinander antreten und ihre innovativen Neuentwicklungen in den Bereichen Luftfahrt, Drohnen und Raumfahrt vorstellen. Die beste Innovation wir im Anschluss durch das Auditorium gekürt und mit dem Lilienthal-Preis sowie einer Siegerprämie in Höhe von 1.000 Euro ausgezeichnet.

Mittwoch, 18. Oktober 2017 - 12:00 - 19:00 Uhr
Campus Technische Hochschule Wildau
Haus 16, Raum 0093
Hochschulring 1
15745 Wildau

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich zur Teilnahme am 13. Tag der Luft- und Raumfahrt über www.th-wildau.de an.

 

Ihr Kontakt: Technische Hochschule Wildau | Telefon: +49 (0) 3375 508 300